Lerne mich kennen!

 

Wie weiter nach einer stillen Geburt

 

Für eine Frau ist es eine tiefgreifende Erfahrung, den Verlust eines Babys zu verstehen, zu verarbeiten und zu akzeptieren. Die Trauer kann dich an Grenzen bringen, dies sowohl gefühlsmässig, wie auch körperlich. Der Kindsverlust kann dich innerlich lähmen. Du verlierst den Bezug zum Körper und zum Herzen. Als betroffene Mutter mit einem Sternenkind nach einer stillen Geburt, kann ich nachfühlen, wie unendlich tief der Schmerz sich anfühlt

 

Der Trauer Raum geben – ist ein erster Schritt, um das tiefgreifende Erlebnis zu verstehen

 

Mit jemandem an der Seite diesen Schritt zu wagen, kann eine wohltuende Unterstützung sein

 

Seelenzentriertes Coaching, in Kombination mit einfachen Yoga- und Atemübungen, fördert den Energiefluss und hilft dir, das innere Gleichgewicht wieder zu finden. Allmählich finden Frieden und Trost ihren Platz im Herzen. Versöhnung und Heilung darf geschehen

 

Gerne bin ich für dich da